Meine neue Laufuhr: Die Garmin Forerunner 15

Ich habe neulich mit dem Lauftraining begonnen und mir gleich eine Pulsuhr angeschafft, mit welcher ich mein Training besser überwachen kann. In diesem Artikel möchte ich dir die Uhr vorstellen und auf ihre Funktionen eingehen.

Die Garmin Forerunner 15, ist nicht einfach nur für Läufegarmin forerunner 15 gps uhrr, sie funktioniert auch bei anderen Trainingsarten, einschließlich Schwimmen und Radfahren.

Beim großen Pulsuhren ohne Brustgurt Test von Fitvale hat die Garmin Forerunner 15 aufgrund ihrer GPS-Funktion, flexibler Batteriedauer und der Möglichkeit mit der Garmin App zu interagieren, den Top Ten Reviews Bronze Award erhalten.

Messfunktionen

Pulsuhren haben normalerweise mehr Funktionen als die reine Überwachung der Herzfrequenz. Zusammen mit dem Brustbandmessgerät für die Forerunner 15 erhalten Sie Informationen zu Trainingsdauer und Distanzen, verbrannten Kalorien, Rundenzeiten und personalisierte Pulsbereiche.

Der Handgelenkmonitor verfügt hingegen über keine Anzeige zu Pulsbereichen, weshalb man relativ häufig überprüfen muss, ob die Herzfrequenz im gewünschten Bereich liegt. Die beste Funktion der Garmin Forerunner 15 ist das eingebaute GPS-System, das langes Lauftraining und Fahrradfahrten noch effizienter macht.

Designlaufuhr nahaufnahme garmin

Da die Garmin Forerunner 15 mehr Funktionen als die besten Herzfrequenzmesser aufweist, wurde das Design so perfektioniert, dass die umfangreichen Funktionen Platz haben. Der Akku ist bequem, weil man ihn nicht ersetzen muss.

Da die Forerunner 15 auch als GPS Uhr funktioniert, ist die Akkulaufzeit länger als bei der direkten Konkurrenz. Mit eingeschaltetem GPS hält die Batterie lediglich acht Stunden. Stellt man die GPS-Funktionen aus, reicht der Akku bis zu fünf Wochen, was länger ist als bei vergleichbaren Pulsuhren.

Die Uhr ist in zwei Größen erhältlich, die zu unterschiedlichen Handgelenken passen. Sie können die Forerunner 15 auch beim Schwimmen tragen, da sie bis in einer Tiefe von 50 Metern wasserdicht ist.

Die Uhr zeigt ihre BPM-Zahl (Herzschläge pro Minute) auf dem Schirm an, wenn Sie im Trainingsmodus sind. Wenn Sie Ihr Brustbandmessgerät nicht um haben, zeigt die Uhr einfach Zeit und Datum an.

Aufnahmefunktionen

Fitnessuhren wie die Garmin Forerunner 15 helfen bei langfristigem täglichen Training.
Mit der Garmin Connect App können Sie ihre Trainingsergebnisse hochladen und über einen längeren Zeitraum auswerten.

Mit dem mitgelieferten USB-Datenkabel können Sie Ihre Pulsuhr aufladen und Informationen von der Uhr auf Ihren Online-Account laden. Die Uhr speichert jedoch nur sieben Rundenzeiten pro Einheit, wenn Sie also Ihre Trainingsinformationen sichern wollen, sollten Sie die Informationen häufig hochladen.

frontansicht

Hilfe & Unterstützung

Die Forerunner 15 Pulsuhr hat eine einjährige Garantie von Garmin. Auf der Webseite finden Sie technische Unterstützung, Gebrauchsanleitungen, FAQs und mehr. Die Produktseite bietet Links zu hilfreichen Ressourcen für die Forerunner 15.

Zusammenfassung

Die Fitnessuhr ist eine gute Wahl für GPS-gestütztes Herzfrequenz-Training. Wenn Sie die Intensität Ihres Trainings erhöhen wollen, verfügt die Garmin Forerunner 15 über einige der besten Funktionen wie die Anzeige von Rundenzeiten, verbrannter Kalorien und eine präzise Brustbandmessung, die Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

This entry was posted in Sport.